Unsere Firmengeschichte

Unser Familienunternehmen besteht seit über 90 Jahren!



Tradition im Steinmetzhandwerk sowie technischer Fortschritt werden
miteinander in Einklang gebracht. Kompetente und auf die Bedürfnisse
des Kunden ausgerichtete Beratung wird bei uns GROSS geschrieben!
Wir sind stolz darauf, dass der grösste Teil unserer Arbeiten in der
eigenen Werkstatt, vom Rohblock über sägen, schleifen und polieren,
bis zur fertigen Arbeit, hergestellt wird.



Wir besitzen ein grosses Materiallager sowie eine Austellung mit
Musterplatten und mit vielfältigen Grabmalen und Findlingen in vielen
Gesteinsarten und Bearbeitungen.





Beispiele und Anregungen sehen Sie in unserer Fotogalerie!

Zeitreise:

Gründung 1924
durch Michael Merker in Zotzenbach

1947
Heinrich Merker senior *1911, Erwerb dews Meistertitels in
DA im Steinmetzhandwerk

1968
Heinrich Merker jun. *1939, Erwerb des Meistertitels als Steinmetz-
und Steinbildhauer vor der HWK Wiesbaden

1980
Gründung der Filiale Eppelheim durch Hermann Merker

1990
Ralf Merker *1966, Erwerb des Meistertitels als Stein- Schrift-
und Bildhauermeister vor der HWK Pfalz

1992
Übergabe des Geschäfts von Heinrich Merker junior an den
jetzigen Firmeninhaber Ralf Merker, sowie Übernahme der Filiale
in Eppelheim durch Ralf Merker

Umbau der Werkstatt und des Büros

2000
Betriebsjubiläum - 75 Jahre Firma Merker
Überreichung der Ehrenurkunde der HWK Rhein-Main nachträglich
im Jahr 2005

2006
Renovierung der Werkstatt - neue Bedachung

Investition in ein neues, Computerunterstütztes Kanten- und
Profilbearbeitungssystem

2007
Erwerb der Sachkundeprüfung über Grabmalprüfung vor der
DENAK (Deutsche Naturstein Akademie) sowie Anschaffung
eines Prüfgerätes zur Grabmalstandsicherheit

2012
Investition in eine neue Strahlkabine für Schrift/Ornament-
gestaltung und Bearbeitungsvarianten von Grabsteinen und
Einfassungen

2014
Betriebsjubiläum - 90 Jahre Firma Merker

---